English summary: Based on an introduction dealing with developmental history and comparative law in the E.U. and in the U.S.A. as well as an outline of the economic factors, Hanno Merkt lays a legal and dogmatic foundation for corporate disclosure. Using capital market disclosure as his point of departure, he establishes protection of the individual and of market functions as the main functional and dogmatic pillars of disclosure. He then outlines an extensive system of corporate disclosure in which on the one hand market chronology, and on the other hand the intensity of the demands made on the market are the central parameters for content and extent of the disclosure by the corporation. On the basis of these reflections, Hanno Merkt makes suggestions for the prevailing practice and the law in force for corporate disclosure. German description: Durch verschiedene Formen der Publizitat werden die unterschiedlichen Markte uber die Unternehmen informiert. Hanno Merkt stellt die Grundlagen und Zusammenhange der Unternehmenspublizitat dar.Auf der Basis einer entwicklungsgeschichtlichen und rechtsvergleichenden Einfuhrung (EU und USA) sowie einer okonomischen Grundlegung schafft er ein rechtsdogmatisches Fundament der Unternehmenspublizitat. Den Ausgangspunkt bildet die Kapitalmarktpublizitat. Der Individualschutz und der Funktionsschutz werden als tragende funktionsdogmatische Pfeiler der Publizitat herausgearbeitet. Diesen Hauptfunktionen werden zahlreiche Unterfunktionen zugeordnet. Daraus entwickelt Hanno Merkt ein umfassendes System der Unternehmenspublizitat, in dem einerseits die Marktchronologie und andererseits die Intensitat der Marktbeanspruchung die zentralen Parameter fur Inhalt und Umfang der unternehmensseitigen Offenlegung sind. Mit Hilfe dieses Systems erarbeitet er wichtige Elemente eines allgemeinen Tatbestands der Unternehmenspublizitat, so etwa die Marktteilnahme, die Offenlegung und die Durchsetzung und Kontrolle der Publizitat. Die funktionsdogmatischen und systematischen Uberlegungen munden in konkrete Folgerungen und Anregungen fur die geltende Praxis und das geltende Recht der Unternehmenspublizitat. So lassen sich Lucken aufzeigen, die sowohl durch freiwillige als auch durch gesetzliche Massnahmen geschlossen werden konnen. Daneben wird sichtbar, an welchen Stellen eine Uberregulierung oder Uberversorgung mit Unternehmensdaten herrscht. Vorschlage zur Optimierung der geltenden Praxis runden die Arbeit ab.

Wissen Sie, dass Sie Geld sparen können, indem Sie das Buch Unternehmenspublizität in der PDF-Version erhalten, anstatt eines zu kaufen? Bei matteomurru.mylafemme.com haben wir die PDF-Version des Buches Unternehmenspublizität kostenlos zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Button, um das Buch des Autors von Autor Hanno Merkt kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link